PädQUIS® FZ

Familienzentrumzertifizierungs GmbH

Sie sind hier

Externe Prüfung

Wird die externe Prüfung von PädQUIS FZ koordiniert und durchgeführt?
Nein, die externe Prüfung wird von unserem Partner Konkret Consult Ruhr GmbH (KCR) organisiert und durchgeführt.

Konkret Consult Ruhr (KCR)
Mundscheidstr. 144
45886 Gelsenkirchen

Ansprechpartner:   Herr Schulz
Telefon:                  0209-1671250
E-Mail:                    schulz@kcr.net

Kommt die externe Prüferin/ der externe Prüfer unangekündigt in die Einrichtung?
Nein, der Begehungstermin wird zwischen den Beteiligten vorab telefonisch abgestimmt. Die externe Prüfung soll zeitnah nach der internen Evaluation durch PädQUIS FZ erfolgen. Termine Ende Juni und im Juli sind mit PädQUIS FZ zu besprechen. Die Schließzeiten während der Sommerferien und andere einrichtungsbezogene Termine werden selbstverständlich berücksichtigt.

Wie lange dauert die externe Prüfung?
Die externe Prüferin/der externe Prüfer verbringt ca. 3-4 Stunden im Familienzentrum. Bei Verbünden werden immer zwei Einrichtungen des Verbundfamilienzentrums besucht. Welche Einrichtungen besucht werden kann bei der Terminvereinbarung entschieden werden. Üblicherweise werden der Zuschussempfänger und eine weitere Einrichtung der Wahl besucht, wenn es sich um größere Verbünde ab drei Einrichtungen handelt.
Bei der externen Prüfung wird sich die externe Prüferin/ der externe Prüfer die Räumlichkeiten und Materialien des Familienzentrums ansehen und ein Interview mit der für die (Re-)Zertifizierung zuständigen Person des Familienzentrums führen. In den meisten Fällen ist diese zuständige Person die Leitung oder stellvertretende Leitung des Familienzentrums.

Erhält das Familienzentrum direkt nach der Begehung eine Rückmeldung von der externen Prüferin/ dem externen Prüfer?
Nein, die externe Prüferin/ der externe Prüfer ist nicht berechtigt Auskunft über den Stand des (Re-)Zertifizierungsverfahrens zu geben. Die (Re-)Zertifizierungsentscheidung erfolgt durch PädQUIS FZ unter Berücksichtigung aller eingegangenen Unterlagen, der Evaluation und der externen Prüfung. Die externe Prüferin/ der externe Prüfer kann auch keine Auskunft über den weiteren zeitlichen Ablauf geben. Eine Information zum Bearbeitungsstand kann nur PädQUIS FZ geben. Die Bearbeitungszeit beträgt drei Monate.

An wen kann ich mich wenden, wenn es Schwierigkeiten bei der Terminvereinbarung bzw. während der externen Prüfung gibt?
Bei Problemen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte zunächst an die Konkret Consult Ruhr GmbH (KCR), da sie für die Koordination der externen Prüfungen verantwortlich ist. Zusätzlich können Sie sich auch jederzeit an PädQUIS FZ wenden.